Wie Sie in kürzester Zeit Neukundenströme am Fließband generieren

Sie als Unternehmer oder Unternehmerin kennen die Herausforderungen, mit denen man bei der Neukundengewinnung konfrontiert wird. Neue Kunden für das Geschäft zu gewinnen ist wichtig, allerdings auch oft mit hohem zeitlichen oder finanziellen Aufwand verbunden. Bei kalten Kontakten Vertrauen aufzubauen ist nur über viele persönliche Treffen und mit Telefongesprächen möglich. Angebote werden verschickt und weiter Verkaufsgespräche finden statt. Oft ist dann das Zustandekommen des Auftrags nicht mal garantiert, wenn der Interessent dann doch noch abspringt.

Je nach Branche und Firmengröße dauern diese Prozesse unterschiedlich lang, was aber bleibt, ist die Frage, ob man diesen zwar immer gleichen, aber dennoch zeitaufwändigen Prozess optimieren könnte.

Und ja, tatsächlich lässt sich mit moderner Automatisierung, der Verkaufsprozess optimieren. E-Mail-Marketing ist hier das Stichwort.

Modernes E-Mail-Marketing bedeutet, verschiedene E-Mails zu schreiben und die dann zum perfekten Zeitpunkt automatisch versenden zu lassen. Diese versorgen den Interessent dann voll automatisch mit den Informationen, die er braucht, um Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt zu kaufen. Die Verkaufsgespräche können so überall und jederzeit stattfinden und in dem Tempo, in dem es dem Interessenten am besten passt. Um diesen Prozess besser erklären zu können und um zu zeigen, dass dieser wirklich in jeder Branche funktioniert – egal was Sie verkaufen – hier ein Beispiel:

Thomas ist Versicherungsvertreter und statt jedem einzelnen potentiellen Kunden zu besuchen und zu versuchen, ihm von seiner Dienstleistung zu überzeugen, erstellt Thomas ein kurzen Ratgeber zum Thema Versicherungen. Diesen stellt er im Internet  zum kostenlosen Download zur Verfügung, wenn der Besucher seine E-Mail-Adresse in ein Formular einträgt. Jeder der sich dafür interessiert, eine Versicherung abzuschließen, stößt dann im Internet auf Thomas Ratgeber. Um den Ratgeber zu lesen, trägt der Interessent seine E-Mail-Adresse ein und bekommt diesen dann anschließend zugeschickt.  Thomas E-Mail-Marketing Programm sammelt diese E-Mail Adressen automatisch in einer Liste. An diese Liste kann Thomas nun voreingestellte Verkaufsemails senden, welche bei den Lesern nach und nach Vertrauen aufbauen, ihn über die Versicherung informieren und Thomas als Experten positionieren. Der Vorteil für Thomas ist, dass er diese E-Mails nur ein einziges mal schreiben muss, und dann jeder Interessent diese Mails bekommt, egal wann er seine E-Mail-Adresse in die Liste einträgt. Da sich nur Menschen eintragen, die sich für Thomas Geschäft interessieren, ist es für ihn viel leichter mit dem automatisierten Verkaufsprozess zum Abschluss zu kommen.

Wahrscheinlich fragen Sie sich, ob dieses Prinzip auch in Ihrer Branche funktioniert. Und ich kann Ihnen sagen, ja es funktioniert.

Egal wie einfach oder komplex die Produkte oder Dienstleistungen sind, die sie verkaufen, mit E-Mail-Marketing können Sie viele Teile des Verkaufsprozesses automatisieren. Fragen Sie sich einfach, in wie weit der Prozess online verlagert werden kann. Bei einem Architekt oder einem Autohaus werden Abschlüsse grundsätzlich nicht über das Internet gemacht. Allerdings kann man durch E-Mail-Marketing Vertrauen zu den Interessenten aufbauen – ohne dafür mit jedem Einzelnen persönliche Treffen zu haben – und ihn dann zu einem persönlichen Treffen einladen, um den Kauf abzuschließen. Ihr E-Mail-Marketing qualifiziert dann die potentiellen Kunden für Sie vor. Das heißt, Ihre E-Mails filtern aus allen Menschen in der Liste, die Menschen raus die Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt wirklich wollen, baut zu diesen Menschen Vertrauen auf und positioniert Sie als Experten. Wenn dieser vorqualifizierte sogenannte “Lead” dann bei Ihnen anruft und ein Termin mit Ihnen haben will, ist diese etwas ganz anderes als kalt fremde Menschen von Ihrem Geschäft zu überzeugen….

Herzlichst, Ihr Sven Schwald.

1 Kommentar eingetragen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*